Skip to content

Netzeitung

Da war ich ja quasi von Anfang an dabei, bei der Netzeitung. Für jeden Newsletter einen Euro und ich hätte die ein oder andere Sorge weniger. Nun ist sie tot, die netzeitung und allenthalben ist darüber geschrieben worden. Schade, aber die Netzeitung gibt es nicht mehr und von mir daher auch einen Link dorthin. Wenngleich die Netzeitung schon lange auf dem absteigenden Ast war, so hat es mir doch leid getan und den RSS-Feed habe ich behalten.

Aber nun reicht es! Dieses automatisch generierte Nachrichtenportal ist so unsinnig wie Wackelpudding mit Tomatensauce. Den Beweis liefert der News-Feed, den ich jedem ans Herz legen kann, der sich für das Abstrakte oder Dadaistische interessiert. Mehr Wiederholungen gibt es weder im deutschen Fernsehen noch in der deutschen Politik.

Wer es nicht glaubt, hier im “Klartext”:
http://www.netzeitung.de/export/news/rss/titelseite.xml

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen